Logo gewinnGEWINN 1. Fachtag / 1. symposium

Event Details

Event name GEWINN 1. Fachtag / 1. symposium
Location Berlin, Germany
Date November 21st, 2017
Description
The first symposium of the GEWINN project is dedicated to "Agile Software Development". The event will take place on 21st November 2017 in Berlin from 9:30 am to 4:30 pm. Agile methods are one of the important recent developments in software engineering. From a gender perspective, the values, principles, roles, practices, and artefacts of agile software development hold great potential to promote gender fairness and equality. But the adoption of agile software development can also jeopardize gender fairness: * The roles in agile methods might unintentionally promote gender stereotypes. * The group empowerment that is central to agile methods might backfire when team diversity is low. * Approaches that have been shown to be successful to consider the wide spectrum of target groups from diverse walks of life might be neglected. The symposium aims at ensuring that the chances of agile software development for a gender-fair working environment can take effect. Researchers and practitioners will meet in order to learn from each other in a participatory exchange of knowledge. We focus on the practical transfer of gender knowledge to computer science and IT companies. At the same time, gender researchers can gain insight into the everyday life of agile software development in the corporate world. You can count on exciting lectures and expert talks on the subject area "Agile". Our workshop sessions offer a chance to discuss the topics with experts in small groups. GERMAN: Der erste Fachtag des Projekts GEWINN hat "Agilität in der Softwareentwicklung" zum Thema. Die Veranstaltung findet am 21. November 2017 in Berlin von 9:30 Uhr bis ca.16:30 Uhr statt. Agile Methoden sind eine der bedeutendsten Neuentwicklungen im Software Engineering. Aus einer geschlechterspezifischen Perspektive bergen die Werte, Prinzipien, Rollen, Praktiken und Artefakte der agilen Softwareentwicklung ein großes Potenzial, um Fairness und Geschlechtergerechtigkeit zu fördern. Doch gleichfalls kann die Umsetzung von agiler Softwareentwicklung eine geschlechtergerechte Entwicklung gefährden: * Die durch agile Methoden geschaffenen Rollen können unabsichtlich Geschlechtsstereotype fördern. * Eine geringe Vielfalt im Team bedroht das Empowerment des Teams, das für agile Methoden von zentraler Bedeutung ist. *Herkömmliche Methoden, um Diversität im Softwareentwicklungsprozess zu berücksichtigen, werden in der agilen Softwareentwicklung unter Umständen vernachlässigt. Der Fachtag soll sicherstellen, dass die Chancen einer agilen Softwareentwicklung für eine geschlechtergerechte Arbeitsumgebung genutzt werden können. Während des Fachtags werden Wissenschaft und Unternehmen zusammenkommen, um in einem partizipativen Wissensaustausch voneinander lernen und profitieren zu können. Dabei fokussieren wir einerseits die praxisnahe Vermittlung von Genderwissen für die Informatik und andererseits das bestehende Praxiswissen aus der Informatik, das für die Geschlechterforschung zugänglich gemacht werden soll. Sie können mit spannenden Vorträgen und Fachgesprächen aus dem Bereich "Agile" rechnen. In Workshops können Sie die Themen mit Expert/innen in Kleingruppen diskutieren.

Application Details

Deadline for applications November 7th, 2017 (midnight UTC)
Number of available diversity tickets 50 tickets
What's funded?
Ticket Accommodation Travel
Sorry, applications for GEWINN 1. Fachtag / 1. symposium are closed.